Über (m)ich

„Die Zeit des blinden Fortschrittsoptimismus ist vorbei …“

Christian Zelger, Studium der Philosophie und Philologie, Diplomarbeit über ethische Rechtfertigungen von Zensurbestrebungen im Internet

Kommentare, Zuschriften, Verbesserungsvorschläge etc. an retrakon@yahoo.com

Werke (Auswahl)
Zelger, Christian: Über die Notwendigkeit einer neuen Aufklärung. In: Analysen, Argumente, Ansätze. Beiträge zum 8. Internationalen Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Philosophie in Graz. Band 2. Hrsg. von Martina Fürst, Wolfgang Gombocz und Christian Hiebaum. Ontos Verlag. Frankfurt 2008.

Zelger, Christian: Sapere aude Reloaded – Philosophie-Unterricht als neue Aufklärung. In: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 2/2008. Hrsg. von Ekkehard Martens u. a. Hannover 2008. [ISSN 0945-6295]

Zelger, Christian: Bobobeschimpfung. In: Das Ultimative Magazin Nr. 43. Hrsg. von Wolfgang Kühn, Kathrin Kuna und Erika Wurzenrainer. Langenlois 2007.

Zelger, Christian: Diffidere aude – Wahrheit im Internet und der Konsens der Netzgemeinschaft. In: Philosophie der Informationsgesellschaft. Hrsg. von Herbert Hrachovec, Alois Pichler und Joseph Wang. Österreichische Ludwig Wittgenstein Gesellschaft. Kirchberg am Wechsel 2007. [ISSN 1022-3398]

Vortrag am 11. August 2007/Kirchberg am Wechsel (Österreich): „Diffidere aude – Wahrheit im Internet und der Konsens der Netzgemeinschaft“ im Rahmen des 30. Internationalen Wittgenstein Symposiums

Seeber, Kilian/Zelger, Christian: Betrayal – Vice or Virtue? An Ethical Perspective on Accuracy in Simultaneous Interpreting. In: Meta Vol. 52/2. Hrsg. von André Clas. 2007. [ISSN 0026-0452]

Vortrag am 9. Juni 2007/Graz (Österreich): „Über die Notwendigkeit einer neuen Aufklärung“ im Rahmen des 8. Kongresses der Österreichischen Gesellschaft für Philosophie

Zelger, Christian: Öffentlichkeitsarbeit – Ein neuer Götzendienst? In: forum schule heute 3/2005. Hrsg. von Arbeitsgemeinschaft Pädagogische Zeitschrift. Bozen 2005.

Lesung am 4. Mai 2002/Schlanders (Italien): „L’art poularde oder die Kunst, ein Huhn zu sein“ im Rahmen der Vernissage „Aera Dionysi“ von Michaela Plagg und Evelyne Weber

Zelger, Christian: Zensur im Internet. Eine Argumentationsanalyse auf der Grundlage des Naturrechts und der Menschenrechte. Verlag für Wissenschaft und Forschung. Berlin 1999. [ISBN 3-89700-063-6]

Zelger, Christian: Fortschritt oder Rückschritt? Zensur im Internet. In: Vielfalt und Konvergenz der Philosophie. Hrsg. von Winfried Löffler und Edmund Runggaldier. Verlag Hölder-Pichler-Tempsy. Wien 1999. [ISBN 3-209-02577-0]

Vortrag am 22. August 1998/Kirchberg am Wechsel (Österreich): „Begründet das Recht auf Meinungsfreiheit die Ablehnung einer Zensur? Gedanken am Beispiel des Internet“ im Rahmen des 21. Internationalen Wittgenstein Symposiums

Vortrag am 3. Februar 1998/Innsbruck (Österreich): „Fortschritt oder Rückschritt? Zensur im Internet“ im Rahmen des 5. Kongresses der Österreichischen Gesellschaft für Philosophie

Zelger, Christian: Begründet das Recht auf Meinungsfreiheit die Ablehnung einer Zensur? Gedanken am Beispiel des Internet. In: Angewandte Ethik. Hrsg. von Peter Kampits, Karoly Kokai und Anja Weiberg. Österreichische Ludwig Wittgenstein Gesellschaft. Kirchberg am Wechsel 1998. [ISSN 1022-3398]

Advertisements



%d Bloggern gefällt das: