Lindsay Lohann nennt es Kunst

30 04 2010

Lindsay Lohan wird von dem Fotografen Tyler Shields fotografiert – das ist nichts Außergewöhnliches. Ebensowenig, dass zu den Aufnahmen ein sogenanntes „Behind the Scenes“-Video gedreht wurde. Für YouTube war dieses Video allerdings zu scharf, weshalb es nur von Personen, die über 18 sind, angesehen werden darf.

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

30 04 2010
wiesion

kunst ist ein sehr weitläufiger begriff, darüber könnte man sich bis ans ende der zeit streiten… programmieren ist auch kunst 😉 aber wieso wird dieses video erst ab 18 freigegeben? PR-aktion? *facepalm*

jedenfalls habe ich noch nie verstanden was an dieser frau schön sein soll… aber geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

30 04 2010
Fellmonster

Da wären wir mal wieder bei der leidigen Frage „Was ist Kunst?“, die ich so ziemlich jeden Tag höre. Eine (sowieso extrem subjektive) Definition spare ich mir jetzt aber. Stattdessen zitiere ich Rainald Grebe:
„Kunst kommt von können und nicht von kacken,
meine Tante hat den Käsekuchen auch nicht erfunden aber immer gern gebacken“
Was Lohan betrifft: Ab-18-Videos haben ein größeres Publikum als alles darunter. Von daher ist der Fall sowieso klar. Bringt die Frau vielleicht ZUFÄLLIGERWEISE demnächst ein neues Album auf den Markt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: