Kathrin Passigs Berufswahl

25 02 2010

Igel: „Zählst Du dich auch zur Digitalen Bohème deines Kollegen Sascha Lobo? Was genau bedeutet das eigentlich?
Kathrin Passig: „Es bedeutet, dass das Internet gerade noch rechtzeitig für mich erfunden worden ist. Sonst hätte ich einen richtigen Beruf lernen müssen, womöglich irgendwas mit Frühaufstehen.

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

25 02 2010
Annabell M.

Lach! Ach, das ist doch nicht gesagt. Du könntest immer noch Schrott zusammenschweißen und an ein Museum verramschen. Das kannst du auch betrunken nach einer feuchtfröhlichen Nacht ^^

26 02 2010
wiesion

„…zur digitalen BOHÈME deines kollegen sascha lobo…“ musste herzhaft lachen; aber zugleich frage ich mich wo all diese unverhältnismässige selbstbeweihräucherung enden soll? in eine neue religion und/oder politik?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: