Wie Datenmüll uns schadet

31 01 2010

„Das Verhältnis meines Gehirns zur Informationsflut ist das der permanenten würdelosen Herabstufung. Ich spüre, dass mein biologisches Endgerät im Kopf nur über eingeschränkte Funktionen verfügt und in seiner Konfusion beginnt, eine Menge falscher Dinge zu lernen“. – Frank Schirrmacher

Advertisements

Aktionen

Information

4 responses

31 01 2010
Öle

Der Chefredakteur der FAZ hat ein Buch zu diesem Thema geschrieben. Hast du es gelesen?

1 02 2010
retrakon

Das Zitat stammt aus dem Buch „Payback“ von Frank Schirrmacher. Es ist bereits bestellt, ich bekomme es morgen. Habe die Rezension in der ZEIT gelesen. Genau meine Linie.

1 02 2010
retrakon

Ich habe es heute schon bekommen. *lesenwill*

1 02 2010
Selma

Wenn wir schon bei den Buchempfehlungen sind: Soeben hab ich Ben Goldacres „Bad Science“ fertig gelesen. Der deutsche Titel klingt sehr irreführend: „Die Wissenschaftslüge“. Darin geht es zwar nicht ums Internet, aber unter anderem auch um das Funktionieren von Massienmedien. Ich will nicht sagen: „Ein Must“, aber „ein Should“ wohl doch… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: