Zwei Mal China

19 01 2010

James Camerons Film „Avatar“ wird in China aus den Kinos genommen. Da es in China regelmäßig zu Zwangsumsiedelungen kommt, wollen die Behörden vermeiden, dass die Bürger daran erinnert werden. Gleichzeitig haben chinesische Hacker erneut Google angegriffen, indem sie mehrere Gmail-Konten geknackt und die E-Mails an andere Adressen weitergeleitet haben. Unter den Betroffenen sind Journalisten.

Advertisements

Aktionen

Information

7 responses

19 01 2010
schweizerkrieger

China, China ich kann es nicht mehr höheren. Doch ich muss es immer wider höheren, wir sind zu abhängig von diesem Land, leider. Was muss noch alles geschehen! Die Menschenrechte sind Innenpolitisch nicht anfechtbar. Ob Google sich aus dem Kommunistischen Land zurückzieht ist kaum vorstellbar. Also geht alles seinen lauf, die machen was sie wollen und die Staaten haben den Nachteil zuschauen zu dürfen. Somit Hopp China mach nur weiter so, es ist eben ein Entwicklungsland da hat man etwas nachsehen.

20 01 2010
retrakon

Du musst es ja nicht hören, sondern nur lesen. 🙂 „Die Menschenrechte ist Innenpolitisch nicht anfechtbar.“ Was heißt das? Ich darf keine Meinung dazu haben, wie es anderenorts zugeht? Außerdem sollte man die Frage stellen, warum westliche Staaten, die sich ansonsten sehr gerne überall einmischen, hier ein Auge zudrücken.

19 01 2010
schweizerkrieger

Auch schon die Überprüfung des Kommentars ist Zensur?!

20 01 2010
retrakon

Was auf meinem Blog veröffentlicht wird, darf ich entscheiden. Aber: Ich habe noch keinen einzigen Kommentar abgewiesen (auch nicht solche mit Rechtschreibmängeln). Ich möchte mir nur das Recht vorbehalten, Spamkommentare, Werbungen u. Ä. auszusortieren.

23 01 2010
schweizerkrieger

Da bin ich froh das Du nicht Zensurierst. In China wird es noch Jahrzehnte dauern bevor die Meinungsfreiheit gewährleistet ist. Spam und Werbungen kommen sehr selten. Der kleine wink mit der Rechtschreibung, das ist eine Schwachstelle von mir. Ich stehe auch dazu. Ich möchte es Dir aber nicht vorenthalten einen Artikel zu zeigen, einer sehr kompetenten Person die mit Recht gibt.

http://schweizerkrieger.wordpress.com/2009/11/15/meine-rechtschreibfehler-bekommen-unterstutzung/

23 01 2010
retrakon

Danke für den Artikelhinweis. Werde heute darüber schreiben.

23 01 2010
schweizerkrieger

Ich bin gespannt 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: