Das Fest des Friedens … polyglott

24 12 2009

I’d miilad said!
Nedeleg laouen!
Fröhliche Weihnachten!
Merry Christmas!
Gajan Kristnaskon!
Hyvää Joulua!
Joyeux Noël!
Kala Christougenna!
Mo’adim Lesimkha!
Nollaig Shona Dhuit!
Buon Natale!
Shinnen omedeto!
Gute Vaynakhtn!
Bon nadal!
Nixtieklek Milied tajjeb!
Nollick ghennal!
Kia orana e kia manuia rava!
Boas Festas!
Mata-Ki-Te-Rangi!
Bella Festas daz Nadal!
Schöni Wienacht!
Feliz Navidad!
Nadolig Llawen!

23 Mal derselbe Gedanke. So unterschiedlich er in seiner Gestalt aussieht, so unterschiedlich sind auch die Auffassungen, welche Bedeutung das Weihnachtsfest in unserer heutigen Zeit hat. Möge der ursprüngliche Hintergrund nicht zu sehr in den Hintergrund geraten.

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

24 12 2009
Selma

Nein, sie kann es auch an Weihnachten nicht lassen. „Shinnen omedeto“ heißt „gutes Neues“. Weihnachten wäre eher „Kurisumasu“ („Christmas“). Ich mag die „Religiosität“ der Japaner. Bei ihren Shinto-Schreinen und buddhistischen Tempeln findet man als Gaben, aber auch einfach so herumstehend alles Mögliche. Kitsch, Kult, Kurioses und eine diffuse Frömmigkeit vermischen sich zu einer sehr eigenwilligen Melange aus Aberglauben und Lebensfreude. Mit Weihnachten, scheint mir, passiert etwas ganz Ähnliches. Der ursprüngliche Hintergrund – mag gern im Hintergrund bleiben. Die Geburt des Messias war immer schon nur Anlass, dass die Menschen letztlich sich selbst gefeiert haben. Ketzerwort des Tages.

8 01 2010
retrakon

Ich habe drei Seiten verglichen. Ich hätte anscheinend noch mehrere vergleichen sollen. Schrecklich, wie leicht sich Fehler ausbreiten. Das sollte einem sehr zu denken geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: