Weniger ist weniger ist weniger

10 10 2009

Schlanke Models sind eine Sache, unnatürlich magere eine andere. Unnatürlich unnatürlich dünne, weil digital manipulierte Frauenkörper sind noch eine ganz andere Angelegenheit. Geschehen bei Ralph Lauren. Seht selbst:
lauren wurth_calendar_filippa_hamilton01

Welchen Grund gibt es, am Original-Körper (rechts) digital Hand anzulegen?

Werbeanzeigen