Metaphysik der Utopie

30 09 2009

„Vision ist die Kunst, Unsichtbares zu sehen.“
Jonathan Swift

Advertisements

Aktionen

Information

6 responses

30 09 2009
Selma

„Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen“ – Helmut Schmidt

1 10 2009
retrakon

Schöne Antwort. Das Zitat kannte ich bereits. Aber Helmut Schmidt raucht zu viel, der dauernde Nebel schwächt den Blick. 😉

2 10 2009
Selma

Ist mir nur so reflexartig eingefallen. Dass du es schon kanntest, war eh klar 😉 Aber du bist ja nicht der einzige, der diese Kommentare hier liest… Ich fand, es ist eine schöne Ergänzung. Kann man drüber nachdenken. Ich selbst finde mich bald bei Swift und bald bei Schmidt. Je nach Stimmung.

3 10 2009
retrakon

Wer ist nicht ab und zu hin- und hergerissen … Es ist wie mit der Gelassenheit. Meistens lohnenswert, aber immer?

3 10 2009
Selma

ZEN 🙂

3 10 2009
wiesion [ch]

wenn wir bei aufheiternden zitaten sind, dieses find ich genial:

„wenn ich über’s wasser laufe, dann sagen meine kritiker, nicht mal schwimmen kann der.“ berti vogts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: