Gedanken rund um den Tod

19 08 2009

Mein ehemaliger Schüler Florian P. ist gestern infolge eines tragischen Bergunfalls verstorben. Obwohl das Lehrer-Schüler-Verhältnis vor einigen Jahren nicht immer spannungsfrei war, waren wir schon lange Facebook-Freunde. Auch wenn es zunächst pietätlos scheint, sind mir nach den üblichen Fragen – Wieso gerade er? Warum musste ein 19-Jähriger sterben? Hätte das Unglück vermieden werden können? – auch andere in den Kopf gekommen: Was passiert mit Internet-Accounts von Verstorbenen? Niemand kennt ihre Passwörter. Von einigen Diensten ist mir bekannt, dass nach Monaten oder Jahren ohne Einloggen der Account automatisch gelöscht wird. Aber gilt das für alle Gratisangebote? Schon vor Wochen wurde bekannt, dass die meisten Twitter-Accounts nicht genutzt werden. Gelöscht werden sie trotzdem nicht. Jeder registrierte Nutzer scheint in den Statistiken auf. Und diese möchte man doch nicht nach unten korrigieren. Was passiert mit den Informationen, Fotos etc., die Menschen auf Facebook veröffentlichen und keine Möglichkeit mehr haben, diese zu verändern oder zu löschen? Ganz einfach, weil sie nicht mehr leben. Welche anderen Personen haben oder hätten das Recht, die Lösung einzufordern? Wie müsste das rechtlich gehandhabt werden? Oder sollte überhaupt nichts gelöscht werden? Unsterblichkeit im Internet? Über digitale Nachlassverwaltung wurde hier schon berichtet. Ein neues Feld öffnet sich; mit vielen ethischen Fragen. Und leider auch ein neuer Markt. Lassen wir das. Florian, wo immer du bist, es möge dir besser ergehen.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: