Studien über Studien – Eine Studie?

20 07 2009

Handystrahlen lösen Krebs aus. Handystrahlen sind vollkommen unschädlich. Gewalt-Videospiele lassen die Spieler verrohen. Gewalt-Videospiele haben keine negative Wirkung auf die Spieler. Die heutige Jugend säuft bis zum Unfallen. Die heutige Jugend trinkt viel weniger als frühere Generationen. Kleinkinder sollen auf dem Bauch schlafen. Kleinkinder sollen auf keinen Fall auf dem Bauch schlafen. Filesharing-Programme lassen die Kinobesucherzahlen sinken. Filesharing-Programme haben keinen Einfluss auf die Kinobesuche. Die Britannica ist besser als die Wikipedia. Die Wikipedia ist besser als die Britannica. Diese Liste lässt sich unendlich lange fortsetzen. Gemeinsam ist allen Aussagen, dass es wissenschaftliche Studien gibt, mit denen sie gestützt und belegt, ja, mit denen sie plausibel präsentiert werden können. Welchen Wert haben Studien eigentlich, wenn sich ohnehin für jede These eine Studie finden lässt? Und ich rede nicht einmal davon, dass manche Studien ganz gezielt von Firmen in Auftrag gegeben werden, Studien, bei denen schon von vornherein feststeht, was am Ende das Fazit ist. Müsste ich zwischen zwei Studien, deren Ergebnisse sich gegenseitig ausschließen, wählen, dann würde ich mir anschauen, welche Methoden angewandt wurden, wer hinter den Studien steckt etc. Aber wer macht das schon? Oft ist es auch kaum möglich. Und dabei braucht man nur eine Studie zu erwähnen, ein paar Zahlen hinterher werfen und schon glaubt es jeder. Ich habe es selbst ausprobiert. Vor insgesamt über hundert Schülern. Eine Studie des ASTAT hätte ergeben, dass Menschen, die orange Kleidungsstücke tragen, eine bestimmte Partei wählen würden. Kein einziger hat die Aussage in Frage gestellt. Ich gebe zu, im wissenschaftlichen Kontext wird so etwas um ein Vielfaches schwieriger. Aber um eine Stimmung in der Bevölkerung zu erzeugen, braucht es keine Wissenschaftler.

Advertisements

Aktionen

Information

One response

20 07 2009
Öle

Genau so ist es!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: