Don’t google … spezify yourself!

4 07 2009

spez2Mit Spezify geht eine weitere Suchmaschine an den Start. Nicht wie WolframAlpha oder Bing von vornherein als Google-Killer konzipiert, geht es bei dem schwedischen Spezify mehr darum, Suchergebnisse anderer Dienste visuell darzustellen. Die Website wertet dazu die Ergebnisse von Yahoo, Amazon, eBay, MSN und Twitter aus. Über die persönlichen Einstellungen kann man neben den Quellen auch die gewünschten Datenarten (Text, Bild, Video) festlegen.

Werbeanzeigen