China will sauberes Internet

30 04 2009

Die Volksrepublik China will mit einer Kampagne vulgäre Inhalte aus dem Internet entfernen. Dazu wurden Aktionen gegen verschiedenen Anbieter, darunter Google, Microsofts MSN und den chinesischen Marktführer Baidu, initiiert. Die Suchmaschinen hätten nicht genügend schnell anstößige Inhalte aus ihrem Angebot entfernt.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: